Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

48h-Aktion 2021 – 08. bis 10. Oktober


15 Jahre 48h-Aktion: Seid dabei!

Seit 15 Jahren schon begleitet der Jugendring SOE e.V. Jugendgruppen, die im Rahmen der 48h-Aktion tolle Projekte für ihre Gemeinden umsetzen. Seit 10 Jahren tut er dies im Trägerverbund mit dem KJV Freital e.V. und dem Pro Jugend e.V.. Die Projektideen der Jugendlichen sind vielfältig, so bauen sie Insektennisthilfen, kümmern sich um die Instandhaltung von Wanderwegen, reparieren Bänke und Zäune, sammeln Müll, pflanzen Bäume und vieles mehr – und das alles ehrenamtlich! Ein großes Dankeschön geht an alle beteiligten Gruppen für das tolle Engagement!

Auch in diesem Jahr sind alle Jugendclubs, jungen Gemeinden, Sportvereine, Jugendfeuerwehren, Schulklassen sowie weitere Jugendinitiativen herzlich eingeladen, zwischen dem 08. und dem 10. Oktober mit einem selbstgewählten Projekt etwas Bleibendes für ihre Gemeinde zu (er-)schaffen.

Wie immer werden alle teilnehmenden Gruppen mit T-Shirts und Aktionspaketen ausgestattet. Zudem stiftet die Ostsächsische Sparkasse Dresden in diesem Jahr einen Sonderpreis im Wert von 250 Euro für das beste Projekt aus dem Bereich Umwelt- oder Tierschutz. Frau Kati Kade, Leiterin des Geschäftsbereichs für Gesundheit, Soziales und Ordnung im Landratsamt, übernimmt freundlicherweise wieder die Schirmherrschaft für die 48h-Aktion.

Interessierte Gruppen können sich bis zum 22. August per Flyer, Telefon, E-Mail oder online beim Jugendring SOE e.V. anmelden.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich für die wiederholte finanzielle Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements junger Menschen durch die Ostsächsische Sparkasse Dresden und die Klinik Bavaria Kreischa bedanken.